Programmübersicht

Katja Heinrich Wein Weib und Cello
Di, 10. August 2021 - 18:00-19:30 Uhr
Eintritt frei
Einlass: 17.00 Uhr
(Auch für kostenlose Veranstaltungen wegen der Coronanachverfolgung, Tickets bitte über die Theaterkasse buchen!)
Restkarten an der Kasse

Ticket buchen


Katja Heinrich Wein Weib und Cello"Erst trink mit mir ein bisschen Alkohol“ entführt Sie in die goldenen 20er des 20. Jahrhunderts: Mit Florian Hoheisel am Cello und Katja Heinrich mit Texten, Gesang und Moderation (Werke u.a. von Kurt Weill, Zarah Leander, Kurt Tucholsky , Joachim Ringelnatz u.v.a.)
 
Die zwanziger Jahre gelten als Goldenes Zeitalter: Der Alkohol floss in Strömen, das Tanzbein wurde geschwungen, die Dekadenz beweihräucherte sich selbst. Champagnerkorken knallten um die Wette, die gehobene Gesellschaft suchte nach leichtlebiger Ablenkung, nach Ohrwürmern mit eingängigen Texten. Verschiedene Schlager und Melodien wurden einem breiteren Publikum zugänglich gemacht, mit Texten voller Frivolität und Anspielungen auf die aufkommende Emanzipation. Der Inhalt der Lieder war auch gleichzeitig Verweis darauf, das Leben nicht allzu schwer zu nehmen, die eigene Zeit zu genießen, gar das Grübeln abzustellen. Alles was für gute Laune sorgte, wurde geliebt. Aber die 20er waren auch die Jahre zwischen zwei Welkriegen - und so voller Spannung auch in der Musik und der Literatur.
 
Florian Hoheisel ist Vorspieler bei den Essener Philharmonikern. Katja Heinrich ist Schauspielerin und Coach.

Spielstätte: 
Arthotel Ana Roof Bar
Paul-Reusch-Straße 38
46045 Oberhausen

0208 8279950